Betriebsbesichtigung Lyreco Dintikon

Am Mittwoch, 20.09.2017 wurden wir von unserem Mitglied Franz Hollenstein  von der Firma Softstone Services GmbH eingeladen, die Firma Lyreco Switzerland AG in Dintikon zu besuchen. Er ist dort tätig als Leiter Transport.

Nach einem sehr freundlichen Empfang erzählte uns Franz Hollenstein einiges über die Geschichte und den Werdegang der Firma Lyreco. Anschliessend bekam jeder Besucher eine gelbe Warnweste, welche getragen werden musste, da es zu einer Besichtigung bei laufendem Betrieb ging.

Wir konnten mitverfolgen, wie modern und automatisiert jeder einzelne Auftrag bearbeitet wird. Das Automatische Lager (goods to person) umfasst ca. 9‘500 Artikel, welche  Computergesteuert ein- und ausgelagert, verpackt und für die Verteilung mit den betriebseigenen Lieferwagen bereitgestellt werden. Täglich werden so ca. 4000 Aufträge mit ca. 18‘000 Rüstzeilen in rund 6500 Pakete verarbeitet.

Wenn man mit dem Auto auf der Bünztalstrasse fährt, sieht man gar nicht, wie gross und weitläufig dieses Unternehmen ist. Erst mit dieser Führung wurde uns die wahre Grösse dieser Firma klar.

Lyreco bezeichnet sich wohl zu Recht als einer der grössten Lieferanten für Produkte rund um den Arbeitsplatz mit den Produktegruppen  Büromaterial, Arbeitsschutz, Hygiene, Reinigung und Catering, mit den B2B Nespresso-Pads und Nespresso-Kaffeemaschinen.

Nach dieser imposanten Führung durften wir den Abend bei einem feinen und reichhaltigen Imbiss ausklingen lassen.

Herzlichen Dank an Franz für diesen eindrücklichen und gemütlichen Abend.

Wer mehr über Lyreco sehen möchte, darf sich gerne das Video ansehen.

Hier geht’s zum virtuellen Betriebsrundgang     Lyreco

Neubau mit Hochregallager

Franz Hollenstein